Die 5 beliebtesten Tortentrends

Die 5 beliebtesten Tortentrends

Eine Torte aus Fondant oder Ganache reicht heutzutage nicht mehr aus. Ob Naked Cake, Drip Cake oder Glossy Cake, diese beliebten Tortentrends haben sich etabliert. Was genau hinter diesen Tortenvariationen steckt, findest du hier.

Naked Cake

Naked Cake

Die Naked Cakes sind einer der beliebtesten Tortenvarianten. Besonders populär sind sie bei Hochzeitstorten. Bei diesem Kuchen wird auf einen Überzug z.B. aus Sahne, Fondant oder Glasur verzichtet. Ganz anders als bei herkömmlichen Hochzeitstorten, befindet sich die Füllung lediglich zwischen den einzelnen Schichten und nicht um die Torte herum. Die Torte wird z.B. mit frischen Blumen oder Beeren dekoriert und somit auf das Wesentliche reduziert. Bei diesem beliebten Kuchentrend gibt es zwei Varianten: semi naked und naked. Bei einer  Semi Naked Cake wird die äußerste Schicht vorzugweise mit einer Buttercreme bestrichen, sodass die Tortenböden halbwegs bedeckt werden, aber dennoch durchscheinen. Hingegen wird die äußerste Creme-Schicht bei einer Naked Cake komplett ausgelassen.

Drip Cake

DripCake
Diese Tortenvariation wird besonders gerne bei
Geburtstagstorten verwendet. Eine Drip Cake wird mit einer Ganache oder Glasur übergossen, sodass diese als Tropfen an der Torte herunterlaufen. Dekoriert wird diese Torte häufig mit Leckereien und Süßigkeiten, wie z.B. Macarons und Donuts. Oftmals werden aber auch Früchte als Dekorationsmittel verwendet.

 

 

 

Glossy Cake

Glossy Cake

Glossy Cakes oder auch Mirror Cakes genannt, bestehen aus einer besonders glänzenden und reflektierenden Glasur. Die Glasur kann entweder aus einer oder mehreren Farben bestehen. Wenn mehrere Farben verwendet werden, entsteht beim Gießen der Glasur auf den Kuchen, ein Farbverlauf bzw. ein marmorierter Effekt. Bei diesem Kuchentrend wird meistens die Dekoration ausgelassen, da die schöne glänzende Glasur der Mittelpunkt des Kuchens sein soll.

 

Ombre Cake

Ombre Cake

Bei dieser Kuchenvariante wird der Kuchen mit verschiedenfarbigen Cremes bestrichen. Die Tortenränder werden z.B. mit drei Farben (rosa, hellrosa und weiß) aufgespritzt. Die unterste Schicht wird rosa und die oberste weiß. Nach der Glättung der Creme entsteht somit ein Farbverlauf.

 

 

 

Vegane Torten und Kuchen

Vegane Torten und Kuchen sind absolut im Trend. Hier werden auf tierische Produkte verzichtet, also z.B. Eier und milchhaltige Lebensmittel. Dies erscheint auf den ersten Blick unmöglich, da diese doch ein Hauptbestandteil von Kuchen sind. Es gibt jedoch Torten Rezepte, die ohne diese Bestandteile auskommen und absolut köstlich sind.

Unsere individuellen Tortenaufleger sind im Übrigen auch vegan und eignen sich hervorragend als Dekorationselement für vegane Torten oder Kuchen.

 

 

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Individuelle Tortenaufleger

Ob Kuchen oder Torte - Gestalte Deinen Aufleger zum Ausschneiden für jeden Anlass mit Deinem Wunschbild und Wunschtext!

Jetzt kaufen